IHK NRW Panorama der Landeshauptstadt Düsseldorf

Jahresbericht 2016 IHK NRW e.V.

Jahresbericht 2016 IHK NRW e.V.

IHK Nrw stellt Jahresbericht 2016 vor: NRW im Wahljahr - Zeit für einen Schritt nach vorne

Fachkräftereport 2017 von IHK NRW

Fachkräftereport 2017 von IHK NRW

Fachkräftemangel erstmals größte Sorge der Unternehmen

Nachrichten

Stellungnahme: Chancen und Risiken des digitalen Arbeitswandels 2 – Berufliche Weiterbildung auch online ermöglichen

Anhörung des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales am 07. Dezember 2016

Die Digitalisierung revolutioniert die Wertschöpfungsketten nahezu aller Produkte und Dienstleistungen. Verbesserte Produkte, vernetzte Dienstleistungen und komplett neue Geschäftsmodelle bieten unzählige Möglichkeiten für Wirtschaftswachstum, fördern neue Unternehmensgründungen und sichern Wettbewerbsfähigkeit. Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt verändern sich aber auch die Anforderungen an die Menschen in den Unternehmen.
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in traditionellen Strukturen qualifiziert worden sind, müssen für veränderte Arbeitsprozesse weitergebildet werden. In vielen Berufsfeldern haben die heutigen Tätigkeiten mit dem, was noch vor einigen Jahren erlernt wurde, nicht mehr viel zu tun. Ausbildungs- und Weiterbildungsprozesse verändern sich und vor allem der beruflichen Weiterbildung kommt hier eine zentrale Rolle zu.