IHK Siegen Panorama der Landeshauptstadt Düsseldorf

Jahresbericht 2016 IHK NRW e.V.

Jahresbericht 2016 IHK NRW e.V.

IHK Nrw stellt Jahresbericht 2016 vor: NRW im Wahljahr - Zeit für einen Schritt nach vorne

Fachkräftereport 2017 von IHK NRW

Fachkräftereport 2017 von IHK NRW

Fachkräftemangel erstmals größte Sorge der Unternehmen

Über IHK NRW

Wofür wir stehen

Die IHK NRW ist die Landesarbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen. Sie ist die gemeinsame Interessenvertretung der 16 IHKs in NRW gegenüber Landespolitik und Landesregierung, Verwaltungen, Verbänden und anderen Organisationen. Es ist die Aufgabe der IHK NRW, für die Belange der nordrhein-westfälischen Wirtschaft, der Unternehmen und der Mitgliedskammern, gemeinsame Positionen zu erarbeiten und zu vertreten. Der Zusammenschluss der IHKs in NRW dient der Zusammenarbeit und dem Austausch der Mitgliedskammern. Die IHK NRW informiert und unterstützt die 16 Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen daher in allen zentralen Angelegenheiten.

Leitlinien und Positionen der IHK NRW legt die Mitgliederversammlung fest. Die Konferenz der 16 Hauptgeschäftsführungen der IHKs in NRW beschließt über alle Angelegenheiten der laufenden Arbeit der IHK NRW, - soweit nicht die Mitgliederversammlung oder der Hauptgeschäftsführer der IHK NRW zuständig sind.

Die fachlichen Themen der IHKs in NRW werden von Federführungen und Arbeitskreisen betreut und bearbeitet. Diese sorgen in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung der IHK NRW für eine Abstimmung und die Zusammenarbeit der nordrhein-westfälischen IHKs in den jeweiligen Sachgebieten.

Die IHK NRW und die Federführungen der IHKs in NRW stehen Landespolitik und Landesregierung, Verwaltungen, Verbänden und anderen Organisationen für fachliche Auskünfte jederzeit zur Verfügung.