Kulturelle Vielfalt als wirtschaftlichen Erfolgsfaktor nutzen

Bereits seit der Zeit vor dem sprunghaften Anstieg der Migrationsbewegung seit dem letzten Quartal des Jahres 2015 versuchen die IHKs diesen speziellen Anforderungen gerecht zu werden. Zurzeit wird intern überprüft, inwiefern Bedarf für die interkulturelle Weiterbildung der STARTERCENTER NRW-Berater besteht und durch welche Angebote dieser Bedarf bestmöglich abgedeckt werden kann.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Stellungnahme.