Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe - Wir sagen DANKE!

Mit einem offenen Brief und einer Erklärung bedanken sich die Mitglieder des »Beirats der Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen zur Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung« bei allen Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe in NRW. »Mit ihrer Hilfsbereitschaft, Empathie und ihrem täglichen Engagement, sind sie eine unverzichtbare Säule der Gesellschaft für Integration in Arbeit und Ausbildung«, so eine Kernbotschaft des Briefes.

Unter dem Motto »Ehrenamt bewegt« würdigt der im Jahr 2015 eingerichtete Landesbeirat damit alle Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit und setzt ein wichtiges Zeichen für Integration und den unverzichtbaren Beitrag, den freiwillige Unterstützerinnen und Unterstützer bis heute haben und weiterhin leisten. Der Brief sagt danke und motiviert, sich ehrenamtlich einzusetzen, Integration zu fördern und damit einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag vor Ort zu leisten.

Mitglieder des Landesbeirates sind wichtige Akteure für Integration von Flüchtlingen in Arbeit und Ausbildung in NRW aus Verwaltung, Politik und Wirtschaft. IHK NRW als Landesarbeitsgemeinschaft der nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern ist seit der Gründung im Beirat vertreten.