Die Bedeutung der deutschen Seehäfen für die NRW-Wirtschaft - Einladung zur Veranstaltung am 05.07.2017

Einladung zur Diskussionsveranstaltung am 05.07.2017 „Die Bedeutung der deutschen Seehäfen für die NRW-Wirtschaft“

Eine gute verkehrliche Erreichbarkeit, eine hohe Qualität der Verkehrswege und eine effiziente Vernetzung der Verkehrssysteme gehören seit jeher zu den wichtigsten Standortfaktoren überhaupt. Gerade in Nordrhein-Westfale, wo die Logistikwirtschaft zu den tragenden wirtschaftlichen Säulen zählt, ist eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur heute mehr denn je Garant für Wachstum und Beschäftigung im Land und darüber hinaus.

Denn Nordrhein-Westfalen übernimmt durch seine gute Anbindung an die großen Seehafenstandorte eine zentrale Funktion als multimodale Logistik-Drehscheibe für ganz Deutschland.

Vor diesem Hintergrund ist eine leistungsfähige Anbindung an die Seehafenstandorte für die NRW-Wirtschaft von besonderer Bedeutung. IHK Nord und IHK NRW wollen sich gemeinsam mit dem Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) für eine Stärkung der wirtschaftlichen Verflechtungen und die Weiterentwicklung der Hinterlandverbindungen zwischen NRW und den deutschen Seehäfen engagieren und für dieses Ziel die Unterstützung der Politik einwerben.

Gemeinsam laden IHK NRW und IHK Nord, die Vereinigungen der Industrie- und Handelskammern in NRW und im Norden Deutschlands, in Kooperation mit dem ZDS herzlich ein, die Bedeutung der maritimen Wirtschaft für den Wirtschaftsstandort NordrheinWestfalen zu diskutieren. Mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft möchten wir die Entwicklung der regionalen Logistikströme über die deutschen Seehäfen ins Ausland und aus dem Ausland aufzeigen und überlegen, wie die Anbindung an Seeverkehrswege noch besser gelingen kann.

Die Veranstaltung findet statt:

DATUM: 5. Juli 2017, 16:30 bis ca. 18.30 Uhr

ORT: Hyatt Regency Düsseldorf, Speditionsstraße 23, 40221 Düsseldorf

Ein ausführliches Programm können Sie beiliegendem Flyer entnehmen.

Über eine rege Teilnahme freuen wir uns.

IHK NRW ist der Zusammenschluss der 16 Industrie- und Handelskammern in NordrheinWestfalen. IHK NRW vertritt die Gesamtheit der IHKs in NRW gegenüber der Landesregierung, dem Landtag sowie den für die Kammerarbeit wichtigen Behörden und Organisationen.