Presseinformationen

Hochschulzukunftsgesetz NRW - IHK NRW kritisiert Gesetzesnovelle und ruft zum Dialog auf

Autonomie der Hochschulen darf nicht gefährdet werden: IHK NRW kritisiert Gesetzesnovelle und ruft zum Dialog auf Die erfolgreiche Zukunft der Hochschulen in NRW ist für die hiesige Wirtschaft von immenser Bedeutung. IHK NRW hat das Hochschulfreiheitsgesetz unterstützt, das 2007 in Kraft getreten ist und den Hochschulen des Landes weitergehende Gestaltungsfreiheiten ermöglicht hat. Nun geht es ganz aktuell um ein sogenanntes Hochschulzukunftsgesetz, einer Novellierung des Gesetzes von 2007. Es soll zum Wintersemester 2014/15 in Kraft treten. Das entsprechende Eckpunktepapier umfasst unter ande...


IHK NRW mit neuem Federführer Außenwirtschaft

Wulf-Christian Ehrich ist neuer Sprecher der 16 Industrie- und Handelskammern in NRW Wulf-Christian Ehrich, stellvertretender Geschäftsführer und Leiter Internationales der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund, hat die Federführung der NRW-IHKs im Bereich Außenwirtschaft übernommen. In dieser Funktion wird Ehrich in den kommenden drei Jahren die 16 IHKs als Sprecher gegenüber Landesregierung, Bundesregierung und EU-Gremien vertreten. „Wir setzen uns dafür ein, dass den Unternehmen bei ihren außenwirtschaftlichen Aktivitäten keine Steine in den Weg gelegt werden. Aktuelle Entwicklunge...